Geraldine

Www Couchsurfing Com
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Mein Alter:
  • 20

Über

Alles zum Referendariat Ablauf, Examensvorbereitung etc. Ich möchte das echte Island sehen. Zeigst du mir Dein Land? Gerichtet war dieser Text an rund Studenten der Universität Reykjavik, die er so um eine Schlafgelegenheit bitten wollte. Vom typischen Couchsurfer werden rechtliche Fragen oft überhaupt nicht bedacht.

Beschreibung

Es ist schon ein paar Jahre her, dass ich das erste Mal couchgesurft habe. Das war nicht immer so, denn bis zum Jahr hatte ich von Couchsurfing oder ähnlichen Seiten kaum etwas gehört. Bis vor zwei Jahren war ich nun aber sogar ein Country Ambassadorder freiwillig bei der Koordination der Seite mitgeholfen hat.

Couchsurfing

Hier kannst Du lesen, wie ich überhaupt dazu gekommen bin. Der Fakt, dass Du nun www couchsurfing com das Thema nachliest, zeigt, dass auch Du Interesse hast. Das ist schon mal gut. Hier bekommst Du erst einmal eine Einführung in Couchsurfing. Couchsurfing, da denken viele an Surfen mit einer Couch.

Ist sicher auch cool aber eigentlich geht es dabei um kostenlose Übernachtungen bei Leuten daheim. Couchsurfing oder auch andere Seiten wie BeWelcome oder Hospitality Club bieten den Nutzern an, mit anderen in Kontakt zu treten und um eine Übernachtung zu bitten. Darüber hinaus gibt es dort lokale Couchsurfing-Gruppenin denen Du Fragen zu den Orten stellen kannst und in denen Dir meistens auch geholfen wird. Couchsurfer kann im Grunde jeder sein oder werden. Ich habe bei Leuten die Couch gesurft, die schon über 70 Jahre alt waren, aber auch bei Studenten oder gar Schülern, bei Familien mit Kindern.

Ich habe bei Managern gesurft, die einen eigenen Pool hatten und auch bei ganz normalen Leuten, die in einfachen Verhältnissen leben. Dabei sind Professorinnen und Studenten, Linke wie Banker und U-Bahnfahrer wie Landwirtinnen. Und genau das ist das eigentlich Spannende an Couchsurfing. Du lernst unglaublich viele unterschiedliche Menschen in Ihren persönlichen Lebensumständen kennen.

Viele nehmen Dich mit zu ihren Freunden und zeigen Dir Ihre Stadt. Du bist hier also sprichwörtlich mittendrin statt nur dabei!

Es gab bereits mehrfach Fälle von Vergewaltigungen bei Couchsurfing. Jedoch hilft es den gesunden Menschenverstand zu benutzen. Zunächst solltest Du, besonders als Frau, niemals mit Leuten surfen, die Dir von vornherein seltsam vorkommen. Du gehst ja auch nicht zu Fremden in die Wohnung, die Du unsympathisch findest, oder?

Ganz besonders, wenn sie nur Frauen bisher gehostet haben. Ich bin selbst Gastgeber bei Couchsurfing und ich beherberge und surfe bei sowohl Männer als auch Frauen. Mich interessieren die Menschen und ich bin nicht Mitglied bei Couchsurfing, um dort One-Night-Stands zu treffen. Wenn Du diesen Eindruck von einem Couchsurfer haben solltest, solltest Du besser dort erst gar nicht anfragen, auch wenn es bedeutet, dass Du für eine Übernachtung zahlen musst.

Denn bei Couchsurfing geht es auch nicht darum, Geld für die Übernachtung zu sparenauch wenn das ein positiver Nebeneffekt ist. Auch Fälle von Diebstahl sind nur sehr selten aufgetreten und wurden in den entsprechenden Gruppen auch schnell verbreitet und oft auch verhindert.

Beschreibung

Am bekanntesten wurde dabei der Fall von Kurt, der jeweils angab entweder aus Australien, Belgien oder von den niederländischen Antillen zu stammen. Auch andere Serientäter hat es gegeben. Du kannst auch in der Disko oder im Wald vergewaltigt werden. Damit Dir aber möglichst nichts passiert, kannst Du Dich selbst vor Problemen schützen. Dazu solltest Du hier etwas mehr über die Sicherheit bei Couchsurfing nachlesen. Um am Ende auch wirklich couchsurfen zu können, musst Du Dich natürlich zunächst bei Couchsurfing oder auch BeWelcome registrieren.

Dann kannst Du in der Suche nachschauen, in welche Region Du möchtest. In der Auswahl kannst Du auch nach bestimmten Altersgruppen, gemeinsamen Gruppenmitgliedschaften oder auch nach Geschlechtern suchen.

Wenn Du Dich als Frau also nur bei anderen Frauen sicher fühlen würdest, geht auch das. Auch eine Auswahl nach Sprache ist möglich. Viele Gastgeber können auch Deutsch oder Spanisch. Vielleicht willst Du aber auch gleich die Sprache etwas lernen. Englisch macht jedoch vieles etwas leichter. Auf den Profilen der potentiellen Gastgeber solltest Du vor allem nach den folgenden Sachen schauen:. Die Verifizierung bei Couchsurfing hingegen ist ziemlich nutzlos.

Ein platz auf dem sofa ist immer frei

An Sicherheit bringt sie Dir bei der Suche nach qualifizierten Gastgebern kaum etwas. Sie besagt lediglich, dass Couchsurfing dem verifizierten Mitglied eine Postkarte an die von ihm angegebene Adresse schicken konnte. Mehr nicht. Es bedeutet weder, dass der Couchsurfer dort lebt, noch dass die Person wirklich existiert.

Ich bin verifiziert. Ich habe das aber getan, als Couchsurfing noch versucht hat eine Non-Profit-Organisation zu werden.

Das probieren sie nun nicht mehr. Stattdessen sammeln sie Millionen von Investoren ein und verprellen die letzten Freiwilligen.

Couchsurfing - kostenlose unterkünfte

Du kannst also auch ohne Verifizierung Leute nach einer Sofaübernachtung fragen. Bevor Du die Leute anschreibst, empfehle ich immer mal auf ein Couchsurfing-Treffen in Deiner Nähe zu gehen. Dort kannst Du anderen erfahrenen Couchsurfern Fragen stellen und mit Leuten erzählen. Wenn Du nett bist, hinterlassen Dir einige eine Referenz. Das zeigt potentiellen Gastgebern, dass Du wirklich existierst. Ansonsten bitte einfach einen Freund, der schon bei CS ist.

Wenn Du das erledigt hast, kannst Du in der Suche nachschauen und passende Couchsurfer suchen. Dann schreibst Du Ihnen eine Mail.

Neue funktionen

Folgende Hinweise erhöhen bei mir beispielsweise die Chance, dass ich jemanden hoste:. Wenn Du erstmal eine Zusage haben solltest von einem Gastgeber bei Couchsurfing, dann kannst Du Dich erstmal zurücklehnen und etwas entspannen. Wenn Dein Gastgeber schon etwas mehr geschrieben hat oder angeboten hat, dass Du gern Fragen stellen kannst, dann nutze die Gelegenheit und frag ihn.

Auch solltest Du noch nach anderen Kommunikationsmitteln fragen. Ich finde es höflich einen Couchrequest über Couchsurfing zu schreiben. Aber die Server fallen oft aus. Deswegen ist es ganz gut, wenn Du Deinen Gastgeber www couchsurfing com seiner E-Mail und einer Telefonnummer fragstdamit ihr auch bei einem Serverproblem von Couchsurfing in Kontakt bleiben könnt.

Teile Deinem Gastgeber auch Deine genaue Ankunftszeit und den Ankunftsort mit. Recherchiere auch schon einmal, wie Du vom Flughafen, Bahnhof oder Busbahnhof zu ihm kommst. Das spart euch beiden Stress. Manchmal bieten die Gastgeber auch an, Dich abzuholen.

Um ein guter Gast zu sein, benötigt es wie schon bereits erwähnt vor allem zwei Dinge: Flexibilität und gute Laune. Du kannst natürlich auch Nein sagen, zu allem, was Dir nicht gefällt. Auch solltest Du darauf achten, dass Du die Wohnung nicht dreckiger verlässt, als Du sie aufgefunden hast. Räume dazu auch Deine Sachen möglichst aus dem Weg, damit die Räume für die Gastgeber nutzbar bleiben.

Ein absolutes No-Go ist es, andere Leute zu Deinem Gastgeber mitzubringen. Wenn Du während des Aufenthaltes jemand nettes finden solltest, dann nimm Dir ein Hotel oder verbringe die Nacht irgendwo anders. Das würde ich in jedem Fall so handhaben, auch wenn Dein Gastgeber nicht da sein sollte. Wenn es nur ums Kochen oder so geht, dann frage Deinen Gastgeber, aber denk daran, dass Du bei Problemen derjenige bist, an dem es hängen bleibt. Mach auch das, was Du angekündigt habt. Wenn Dein Couchrequest sich völlig von Deinem Auftreten unterscheidet, dann wirft das ein schlechtes Licht auf Dich!

Ich persönlich finde es immer ganz nett ein kleines Gastgeschenk zu geben und ich finde es auch schön, eines zu bekommen.

Mehr Tipps, wie Du ein guter Gast bei Couchsurfing-Gastgebern bist, gibt es hier. Ich persönlich zähle manche früheren Couchsurfer sowohl Gäste als auch Gastgeber heute zu einigen meiner besten Freunde. Das liegt auch ein wenig an der Beschaffenheit von Couchsurfing.

Man trifft einfach viele Gleichgesinnte.

Neu Mädchen

Katusha

Du hast Freunde auf der ganzen Welt, du bist ihnen nur noch nicht begegnet.
Mehr

Constantine

The book provides unique insights into the culture of computer-mediated hospitality and how this has begun to transform contemporary tourism and travel practice.
Mehr

Zorana

Ursel Diem, Sohn Jakob und Ehemann Alexander Nowak meldeten sich im letzten Jahr bei «CouchSurfing» an.
Mehr

Astra

Ich bin der Frage auf den Grund gegangen, ob die Couchsurfing Community langsam zu einem kostenlosen Sexportal wird oder ob das alles etwas übertrieben ist….
Mehr